Freitag, 23. September 2011

Hausaufgaben im Kindergarten...

...seit Wochen...ach was...fast schon Monaten schiebe ich es nun vor mir her...meine erste Hausaufgabe für den Kindergarten...
ja ich weiß...eigentlich hat ein Kindergarten nichts mit Hausaufgaben zu tun...erst recht nicht, wenn man den Kindergarten inzwischen nur noch als Mama besucht...so dachte ich zumindest....und ich bin schließlich vom Fach...aber ich irrte mich...erster Elternabend....Hausaufgabe für die Eltern: DIE KINDER BRAUCHEN AN IHREM ERSTEN KINDERGARTENTAG EINEN ORDNER....MIT FOTO UND NAMEN...FÜR IHR PORT FOLIO....gut...eigentlich keine schwere Sache...wenn da nicht ein gewisser Anspruch mit im Raum liegen würde...
Ordner...toll... (und das meine ich jetzt nicht ironisch....sondern ganz ernst)...endlich fordert mal jemand etwas kreatives von mir...und das so ganz offiziell und wichtig...und dann noch für meinen kleinen Schatz...großartig....die Idee war sofort geboren....ich musste dringend eine Ordnerhülle nähen...mit Frosch (Marian kommt in die Froschgruppe...da ist der Frosch natürlich ein MUSS!!!!)
Jetzt endlich ist die Hülle fertig...nachdem wir nun gestern endlich den Ordner gekauft haben und Marian ihn stolz wie Oskar (weil....ist ja für den Kindergarten....) nach Hause getragen hat...ist das Werk nun beendet...FERTIG....und ich muss sagen,....ich find er ist richtig schön geworden...und bei dem Gedanken, dass Marian nun die nächsten drei Jahre alles wichtige, was er so im Kindergarten erleben wird in sein Port Folio einheften wird...erfüllt es mich wirklich ein wenig mit stolz...mein kleiner großer Schatz.....







...seit dem zweiten Elternabend weiß ich übrigens, dass auch die Kinder Hausaufgaben auf bekommen...die Schukis...aber dazu ein anderes mal...bis dahin sind es ja zum Glück noch zwei Jahre ... ;-)

Kommentare:

  1. Da hast du deine Hausaufgabe aber super gut gemacht :o)
    Bekommst bestimmt von den anderen Eltern noch Aufträge für ihre Kinder ;-)
    Lg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Hey, dass ist ja ein Zufall, genau die gleiche Hausaufgabe habe ich auch beim letzten (meinem ersten) Kindergartenelternabend bekommen. An Stoff hatte ich auch schon gedacht, aber ich wollte den Ordner mit Stoff bekleben. So eine Hülle ist aber auch nicht verkehrt. Ich werde noch ganz viele leere Klarsichthüllen reinheften, dann müssen Annas Werke nicht gelocht werden.
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  3. Ist die Ordnerhülle schön geworden.
    Das möchte ich auch schon so lange versuchen, schiebe es aber immer wieder hinaus.

    Deinen Blog finde ich toll, den ich nun regelmäßig verfolge und dich bei mir verlinkt habe. Vielleicht schaust du auch mal bei mir vorbei, würde mich freuen.

    Gruß Alexandra

    AntwortenLöschen