Donnerstag, 26. Mai 2011

...wie alles begann....

Ich will mal kurz die kleine Geschichte erzählen, wie ich zum Nähen gekommen bin, denn das ist wirklich erst 8 Wochen her....meine Maschine habe ich schon 4 Jahre lang...sie stand immer OVP in der Ecke....ich hab mich nie rangetraut....dann erzählte eine Freundin, dass sie gerne einen Nähkurs machen würde....oh ja, da hatte ich doch so einen tollen Flyer....den gab ich ihr....eine Woche später meinte sie, sie hätte uns beide angemeldet....ich schluckte....aber ok, ich wollte es versuchen....als absoluter Neuling ging ich in den Nähkurs....ich konnte nix...grad mal den Stecker in die Steckdose stecken...mehr nicht....das erste sollte eine Tasche werden (war Vorgabe) ....gut dachte ich...bestimmt ein Jutesack...das kriegste vielleicht hin.....von wegen...ein Tilda Kosmetiktäschchen sollte es sein...nun gut...schon völlig überfordert suchte ich mir zwei Stoffe aus (die Farben sind so gar nicht meins, aber ich dachte....nun ja wird bestimmt eh nix) ....und siehe da....so entstand mein erstes Projekt....mein kleines Täschchen...ich werd mir nochmal eins in schöneren Stoffen nähen....jetzt weiß ich ja wie es geht ;-)
Lieben Dank an dieser Stelle an Petra...eine ganz tolle Lehrerin, die mir geholfen hat, meinen Traum zu erfüllen....und an Michaela, die mich mehr oder weniger zu dem Kurs genötigt hat ;-)

Kommentare:

  1. wow, dafür das erst seit so kurzem nähst - respekt :o) und weiterhin viel spaß an der sache!
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Lieben Dank euch beiden....und willkommen als Leser auf meiner Seite...

    AntwortenLöschen
  3. Huhu....dann reihe ich mich doch auch gleich ein in die Reihe deiner Leser ;o) Hier gefällt es mir. Mach weiter so. Liebste Grüße, Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Herzlich Willkommen in der Bloggerwelt und viel Freude beim Nähen!
    Liebe Grüße in meine alte Heimat!
    (habe bis vor 7 Jahren in BS gelebt).
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Du Liebe,

    Herzlich Willkommen auch von mir und eine schöne Geschichte ist das ;-)))

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen